Feierlicher Abschluss der „GenerationenWerkstatt“ – Purplan

 

In diesem Jahr nahmen vier Schüler des Jahrgangs 9 am generationenübergreifenden Projekt „GenerationenWerkstatt“ der Ursachenstiftung teil.

Das Ziel des Projektes ist die Nachwuchsförderung im Handwerk. Dabei wird eine Brücke zwischen der kommenden, aktiven und der erfahrenen Generation gebaut, indem Jugendliche von dem Erfahrungsschatz der sogenannten Un-Ruheständler in Unternehmen der Region profitieren. Die diesjährige „GenerationenWerkstatt“ für die Schüler der Felix-Nussbaum-Schule fand in der Firma Purplan in Wallenhorst mit dem Anleiter Hubert Moorkamp und einem Auszubildenden des Unternehmens statt.

Bei dem Bau einer 80 cm großen Gartenlaterne aus gekanteten Stahlprofilen lernten die Schüler in Schutzkleidung die Arbeiten Kanten, Löten und Schweißen mit dem Material Metall kennen. Besonders die Arbeit mit der Kantmaschine beanspruchte viel Kraft, wie einer der Teilnehmer berichtet. Resümierend habe die Fertigung der Laterne vor allem handwerkliches Geschick und Geduld gefordert. Nach sechs Werkstattterminen á 2 Stunden konnte sich die Laterne bereits sehen lassen. Der Feinschliff erfolgte durch die schlussendliche Lackierung in der Farbe blau der Felix-Nussbaum-Schule.

Corona-konform wurde die Abschlussveranstaltung in einem kleinen Kreis in der Werkstatt der Firma Purplan, mit den Schülern, dem Anleiter Herr Moorkamp, vier Auszubildenden der Firma Purplan, Frau Rüscher Ufermann von der Ursachenstiftung sowie der Schulleiterin der Felix-Nussbaum-Schule Frau Vollmer und der pädagogischen Fachkraft der Schule durchgeführt. Hier zeigten die Schüler anhand einer PowerPoint Präsentation den Verlauf und das Ergebnis ihres Projektes. Alle Gäste konnten so einen Eindruck in die Arbeit der Projektteilnehmenden bekommen. Im Anschluss daran bekamen die Schüler ihre Zertifikate überreicht.

Als Schule freuen wir uns über das Projekt Schüler für das Handwerk zu begeistern und über das tolle Ergebnis, welches daraus entstanden ist.

Wir danken den vier Schülern Bartosz, Maciej, Mete und Abdullah für ihren Einsatz. Außerdem bedanken wir uns für das Engagement von Herrn Moorkamp sowie für die Realisierung des Projektes durch die Firma Purplan. Nicht zuletzt möchten wir Frau Rüscher-Ufermann von der Ursachenstiftung für die Ermöglichung und Organisation der „GenerationenWerkstatt“ unseren Dank aussprechen. Wir freuen uns auf das nächste Jahr „GenerationenWerkstatt“!

Quelle: GenerationenWerkstatt (2021): Projekte. URL: https://www.ursachenstiftung.de/projekte/generationenwerkstatt/, letzter Zugriff am 20.12.2021

 

Befreiung von der Präsenzpflicht vor den Weihnachtsferien möglich

Das Niedersächsische Kultusministerium hat mitgeteilt, dass Eltern eine Befreiung von der Präsenzpflicht vor den Weihnachtsferien vom 20. - 22.12.2021 beatragen können.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ministerbrief. Bitte nutzen Sie für die Befreiung das Antragsformular.

https://schulnetzmail.nibis.de/files/1e341d78f58e6970a9da23a9abdfbf8f/2021-12-10_Brief_an_Eltern_gek_rzt.pdf

https://schulnetzmail.nibis.de/files/1e341d78f58e6970a9da23a9abdfbf8f/2021-12-10_Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflicht.pdf

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.