Viel Spaß und Bewegung mit unserem Airtrack!

     

    

"Eliteschule des Fußballs" ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, das garantiert, dass alle Spitzentalente auf umfassende Hilfe- und Serviceleistungen mit dem Ziel einer parallelen sportlichen und schulischen Karriereförderung zurückgreifen können. Dies zeigt sich zum einen in zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen des Vormittagsunterrichts, zum anderen in Punkten wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexibler Klausurtermine.

Weiterlesen: Neue Eliteschulen in Frankfurt, Leipzig und Osnabrück

Spaß mit dem Ball bei „Profis in der Schule" - aber ohne aktive Profis am Ball (NOZ, 16.10.2014). Am Schulzentrum Sonnenhügel drehte sich am Dienstag einen Vormittag lang alles um das Thema Fußball. Rund 1000 Schüler stellten beim in Kooperation mit dem Niedersächsischen Fußballverband organisierten Aktionstag „Profis in der Schule" ihr fußballerisches Können unter Beweis und freuten sich über die DFB-Auszeichnung „Eliteschule des Fußballs".
An verschiedenen Stationen ließen die Jugendlichen unter anderem ihre Schussgeschwindigkeit messen oder bewiesen beim Torwandschießen ihre Treffsicherheit. Daneben traten die einzelnen Klassen auf einem Street-Soccer-Court gegeneinander an und ermittelten den Schulmeister. „Wir wollen unseren Schülern die Freude am Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen vermitteln", sagte Hartmut Bruns, Schulleiter des EMA-Gymnasiums.
Das Highlight sollte eigentlich getreu dem Motto der Veranstaltung das Zusammentreffen mit den Profis des VfL Osnabrück sein. Zur Enttäuschung einiger Nachwuchsfans entsandte der Verein aus dem aktuellen Kader aber nur die beiden Langzeitverletzten Paul Thomik und Tom Merkens. Für das Duell gegen die Schüler gaben sich' Joe Enochs, Alexander Ukrow und Daniel Thioune die Ehre.
Schüler und Lehrer besaßen aber auch einen Grund zum Feiern. Als eine von bundesweit 35 Schulen darf sich das Schulzentrum Sonnenhügel künftig „Eliteschule des Fußballs" nennen. Damit zeichnet der DFB Schulen aus, die junge Talente fördern, ohne die schulische Ausbildung zu vernachlässigen. Konkret nehmen die betreffenden Schüler zweimal pro Woche vormittags an Trainingseinheiten teil. Den versäumten Unterrichtsstoff holen sie mit der Unterstützung von Lehrkräften nach. Ein offizieller Festakt findet am 1. Dezember statt.

logo-bewegtepause
Seit dem Schuljahr 2012 haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in den großen Pausen und Mittagspausen sich gegen Abgabe des eigenen gültigen Schülerausweises, Mensakarte oder Busfahrkarte Sport-, Spiel- und Bewegungsmaterialen kostenlos auszuleihen. Diese Bewegte-Pause wird in Kooperation mit unseren Nachbarschulen von ausgebildeten Schülerinnen und Schülern, SchulSportAssistenten, organisiert und durchgeführt.
Hierfür steht im Schulforum extra ein eigener Raum (040) zur Verfügung. Ferner werden während bestimmter Pausen von dem Bewegte-Pause-Team Mannschaftsspiele, zum Beispiel kleine Fußball-, oder Basketballturniere, organisieren und angeleitet.
Ausgeliehen werden können:
  •  Fußbälle
  • Handbälle
  • Volleybälle
  • Basketbälle
  • Frisbees
  • Minirugbybälle
  • Tischtennisschläger und –bälle
  • Baseball-Handschuhe
  • Diabolos
  • Einräder
  • Inline Skates
  • Pedalos
  • Jonglagematerialien
  •           uvm.

Sportfreundliche Schule

 

Einen Einblick in die Sportart Karate haben jetzt die Schüler der Klasse 5a erhalten. Nach den Mühen des wochenlangen Trainings durften sie schließlich an eine Turnier teilnehmen. Die besten Schüler erhielten ein Karate-Stipendium.pc150204

Seite 1 von 2

FNS News

"Erfolgreich miteinander lernen"

01.08.2017 Amtseinführung des neuen

Schulleiters "Marco Lammers"

03.08.2017   Erste Schultag nach den Ferien

04.08.2017   Einschulung der neuen Fünfer

 

Serverbetrieb mit ÖkoStrom

Bilderstrecke

  • Testbeitrag
  • Einschulung der neuen Fünfer
  • Verabschiedung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuesten Meldungen

  • Förderverein sponsort Fußballtrikots +

  • Förderverein +

    Förderverein Felix-Nussbaum-Schule e.V. Der Förderverein wurde im Jahr 1996 gegründet. Er unterstützt Projekte und trägt zur Verbesserung der Ausstattung der Read More
  • Lehrkräfte und Mitarbeiter +

  • Das sind wir im Schuljahr 2017/18 +

    Wir erwarten euch... Read More
  • Leseförderung +

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8