schaumanngebauer

Petra Schaumann und Ralf Gebauer

Wir sind in der Schule zu finden in Raum B.020

BERATUNG…Du kannst Dich mit allen
Fragen an uns wenden

PRÄVENTION…Projektarbeit zu wichtigen
Themen soll Dich vorbereiten und Dich stark machen

INTEGRATION…Alle werden gleich
behandelt und begegnen anderen fair

KOMPETENZFÖRDERUNG…Deine Möglichkeiten und
Deine guten Eigenschaften werden gefördert und trainiert

Schulsozialarbeit versteht sich als Bindeglied zwischen Jugendhilfe und Schule.Ziel der Schulsozialarbeitst es, in intensiver Kooperation mit der Schule, neue Chancen und Perspektivenfür und mit Jugendlichen zu entwickeln. Seit 1994 ist FOKUS Träger der Schulsozialarbeit an der Felix-Nussbaum-Schule undsetzt im Auftrag und mit Mitteln der Stadt Osnabrück die Leistungen der Schulsozialarbeit um.

Mädchen und Jungen aus mehr als 20 Nationen,werden hier sozialpädagogisch begleitet, gefördert und betreut. Die Arbeit ist orientiert an der Lebenswelt undden Lebenslagen der Schüler/innen und beinhaltet ein breit gefächertes Angebot.

Das Angebot umfasst Hilfen zur Bewältigung von Konflikt- und Krisensituationen, Stärkung der Persönlichkeit und Förderung sozialer Kompetenzen, Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Menschen und Unterstützung zur beruflichen und gesellschaftlichen Eingliederung.

Kategorie: Schulsozialarbeit

FNS News

"Erfolgreich miteinander lernen"

17.02.2017   Tag der offenen Tür

20.02. - 04.03. Sozialpraktikum

03.03.2017 Elternsprechtag

07.03.2017 VERA Mathematik

13.03. - 25.03. Praktikum

10.04. - 21.04. Osterferien

Serverbetrieb mit ÖkoStrom

Bilderstrecke

  • Testbeitrag
  • Einschulung der neuen Fünfer
  • Verabschiedung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuesten Meldungen

  • Förderverein sponsort Fußballtrikots +

  • Förderverein +

    Förderverein Felix-Nussbaum-Schule e.V. Der Förderverein wurde im Jahr 1996 gegründet. Er unterstützt Projekte und trägt zur Verbesserung der Ausstattung der Read More
  • Lehrkräfte und Mitarbeiter +

  • Leseförderung +

  • Testbeitrag +

    Test Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7