Osnabrück. Die Früchte des Benefiz-Konzerts „Music was my first love“ erntete jetzt die Musik-AG der Felix-Nussbaum-Schule. Zwölf Schüler erhielten eine komplette Proberaumausstattung. Mithilfe von vier Pädagogen lernen sie jetzt rocken, aber auch Selbstbewusstsein, Disziplin und Teamfähigkeit.

An einem verregneten Sommertag fand im vergangenen Jahr das vierte Benefiz-Festival an der Katharinenkirche statt. Es geht auf eine Idee von Blues-Company-Kopf Toscho Todorovic und Ulrich Niendieker zurück, die mit den Spendenerlösen des Festivals jungen Menschen den Zugang zur Rock- und Pop-Musik ermöglichen wollen. Organisiert werden die Konzerte von Todorovic und per se e.V. mit Unterstützung des Vereins Fokus.

Etwa 8500 Euro kostete die Proberaumausstattung, die nun von den aktuellen und auch ehemaligen Schülern der Felix-Nussbaum-Schule genutzt werden kann. Neben den Erlösen bei den Konzerten spendeten auch Osnabrücker Unternehmen für das Projekt, so der erste Vorsitzende von per se e.V., Ulrich Niendieker. Ziel des Projekts sei, eine lebendige Pädagogik zu schaffen. „Die Schüler können sich bei der Musik ausprobieren“, sagte Niendieker.

dienstags und donnerstags 14.00 bis 15.35 Uhr

An jedem Dienstag und Donnerstag kannst du nachmittags in der Schule deine Hausaufgaben erledigen. Wenn du das hinter dir hast, kannst du die freie Zeit....

beim Fußball

am Kickertisch

beim Tischtennis

mit deinen Freunden

…. oder bei vielen
anderen Aktivitäten genießen… viel Spaß

Hast du Lust mit anderen zusammen zu kochen? Oder mal einen kleinen Ausflug zu machen? In regelmäßigen Abständen unternehmen wir an einem Nachmittag in der Woche etwas Besonderes.

Dabei haben alle viel Spaß!

img_2115img_2132

Dass Schule mehr als nur Lernen ist, konnten nun 29 Schülerinnen und Schüler der Felix Nussbaum Schule Osnabrück selber erfahren.  Im Rahmen der neuen „Entdecke-die-Welt-AG“ besuchten die 5 bis 7-Klässler nun gemeinsam mit ihrem AG-Leiter Lars Bongalski die Freiwillige Feuerwehr Neustadt.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und Einführung durch den örtlichen Jugendwart Florian Schäfer wurde die Wichtigkeit von Rauchmeldern theoretisch und anhand praktischer Beispiele thematisiert. Besondere Faszination lösten die Drehleiterfahrzeuge, das Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug (HTLF) sowie sämtliche Ausrüstungsgegenstände bei den Kindern aus. "Es ist schön", so Bongalski, "dass wir die Chance haben, den Schülern die Welt außerhalb ihres, oft nicht ganz einfachen, Elternhauses praktisch näher zu bringen". Auch Schulleiter Wurdel begrüßt solche Exkursionen und hofft, die Kooperationen zwischen Schule und Institutionen auch in Zukunft ausbauen zu können, um so den Alltag noch greifender in die Schule zu holen.

FNS News

"Erfolgreich miteinander lernen"

01.08.2017 Amtseinführung des neuen

Schulleiters "Marco Lammers"

03.08.2017   Erste Schultag nach den Ferien

04.08.2017   Einschulung der neuen Fünfer

 

Serverbetrieb mit ÖkoStrom

Bilderstrecke

  • Testbeitrag
  • Einschulung der neuen Fünfer
  • Verabschiedung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuesten Meldungen

  • Förderverein sponsort Fußballtrikots +

  • Förderverein +

    Förderverein Felix-Nussbaum-Schule e.V. Der Förderverein wurde im Jahr 1996 gegründet. Er unterstützt Projekte und trägt zur Verbesserung der Ausstattung der Read More
  • Lehrkräfte und Mitarbeiter +

  • Das sind wir im Schuljahr 2017/18 +

    Wir erwarten euch... Read More
  • Leseförderung +

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8